Stefan Zweig (14 livres)

(18811942)

icon Ajouter un livre

Ordre

Populaires

Date de Publication

A-Z

Z-A

 

Langue

Tout

Anglais

Français

Allemand

Espagnol

Italien

Zweig was the son of Moritz Zweig, a wealthy Jewish textile manufacturer, and Ida (Brettauer) Zweig, the daughter of an Italian banking family. He studied philosophy and the history of literature, and in Vienna he was associated with the avant garde Young Vienna movement. Jewish religion did not play a central role in his education. "My mother and father were Jewish only through accident of birth,"… (plus)

 

La estrella sobre el bosque

de Stefan Zweig

La estrella sobre el bosque (en alemán Der Stern über dem Walde) es un cuento del escritor austriaco Stefan Zweig, escrita entre 1901 y 1902 y publicada en 1904. Sucede durante el Imperio Austrohúngaro de...

Die Liebe der Erika Ewald

de Stefan Zweig

Die Pianistin Erika Ewald verliebt sich während der Proben für ein gemeinsames Konzert in einen Geigenvirtuosen. Während ihre Liebe zunächst eher platonischer Natur ist – sie erfreut sich an gemeinsamen...

Der Stern über dem Walde

de Stefan Zweig

Die Hauptperson der Erzählung ist der im Rivierahotel arbeitende Kellner François. Beim Bedienen der Gräfin Ostrowska wird er innerlich verzaubert und spürt tiefe Verehrung für ihre Person. Mit einer treuen,...

Brennendes Geheimnis

de Stefan Zweig

Ein junger Adeliger nimmt sich einen Urlaub auf dem Semmering und ist enttäuscht und gelangweilt von der Gesellschaft, die er dort vorfindet. Später jedoch bemerkt er eine etwas angejahrte, aber immer noch...

Drei Meister: Balzac. Dickens. Dostojewski.

Amok ou le Fou de Malaisie

de Stefan Zweig

suivi de Lettre d'une inconnue et La ruelle au clair de lune.

Amok. Novellen einer Leidenschaft

de Stefan Zweig

Wie mehrere andere Werke Zweigs, welcher seinerzeit vom Wirken Sigmund Freuds fasziniert war, hat auch Der Amokläufer einen starken psychologischen Hintergrund: Die Geschichte handelt von einer extremen Besessenheit,...

Der Kampf mit dem Dämon: Hölderlin. Kleist. Nietzsche.

Vingt-quatre heures de la vie d’une femme

de Stefan Zweig

Vingt-quatre heures de la vie d'une femme est le titre d'une nouvelle de l'écrivain autrichien Stefan Zweig, publié pour la première fois en 1927.

Magallanes

de Stefan Zweig

A principios del siglo XVI, la empresa de llegar a la especiería de las Indias Orientales abriendo una ruta navegando de Europa hacia el Oeste, cobro nuevo vigor tras la aceptación de la tesis de Américo...

Brasilien: Ein Land der Zukunft

Die Welt von Gestern

de Stefan Zweig

Das Buch zeichnet sich durch die persönliche Nähe aus, die der Leser durch die fein gewebte literarische Struktur zum Ich-Erzähler bekommt. Das Werk verbindet damit den objektiven Blick auf die Kultur des...

Schachnovelle

de Stefan Zweig

Im Zentrum stehen die Charaktere, insbesondere die missverstehende Konfrontation verschiedener Lebenswelten: Ausführlich werden die psychischen Abgründe dargestellt, die ein Gefangener der Gestapo erlebt,...

Rausch der Verwandlung

de Stefan Zweig

Rausch der Verwandlung ist ein in den dreißiger Jahren entstandenes Romanfragment von Stefan Zweig, das 1982 aus dem Nachlass herausgegeben wurde. Der Herausgeber Knut Beck ergänzte es dabei um Notizen von...

Commentaires (0 commentaires)


Pas encore de commentaire. S'authentifier pour envoyer un commentaire.