Nouvelles

Domaine Public / Nouveautés

icon S'abonner au fil

Navigation

Populaires

Nouveautés

 

Catégorie

Delete Nouvelles

 

Langue

Anglais (1771)

Français (250)

Allemand (36)

Espagnol (95)

Italien (0)

Plus d'options

Der Stern über dem Walde

de Stefan Zweig

Die Hauptperson der Erzählung ist der im Rivierahotel arbeitende Kellner François. Beim Bedienen der Gräfin Ostrowska wird er innerlich verzaubert und spürt tiefe Verehrung für ihre Person. Mit einer treuen,...

Schlafen!

Schachnovelle

de Stefan Zweig

Im Zentrum stehen die Charaktere, insbesondere die missverstehende Konfrontation verschiedener Lebenswelten: Ausführlich werden die psychischen Abgründe dargestellt, die ein Gefangener der Gestapo erlebt,...

Die Portugiesin

Grigia

Amok. Novellen einer Leidenschaft

de Stefan Zweig

Wie mehrere andere Werke Zweigs, welcher seinerzeit vom Wirken Sigmund Freuds fasziniert war, hat auch Der Amokläufer einen starken psychologischen Hintergrund: Die Geschichte handelt von einer extremen Besessenheit,...

Brennendes Geheimnis

de Stefan Zweig

Ein junger Adeliger nimmt sich einen Urlaub auf dem Semmering und ist enttäuscht und gelangweilt von der Gesellschaft, die er dort vorfindet. Später jedoch bemerkt er eine etwas angejahrte, aber immer noch...

Die Liebe der Erika Ewald

de Stefan Zweig

Die Pianistin Erika Ewald verliebt sich während der Proben für ein gemeinsames Konzert in einen Geigenvirtuosen. Während ihre Liebe zunächst eher platonischer Natur ist – sie erfreut sich an gemeinsamen...

Die Briefe des Zurückgekehrten

de Hugo von Hofmannsthal

Im April/Mai 1901 schreibt ein nach Europa zurückgekehrter Österreicher fünf Briefe an einen anonymen alten Freund nach London. Darin schätzt er sich weder als Visionär ein, noch gestattet er sich als Geschäftsmann...

William Wilson

de Edgar Allan Poe

William Wilson ist eine stark autobiografisch gefärbte Erzählung Edgar Allan Poes aus dem Jahr 1839, die das literarische Motiv des Doppelgängers benutzt, um den Widerspruch zwischen tatsächlichem Handeln...

November

de Gustave Flaubert

"November", ein Frühwerk Flauberts, kreist um den Eros als magisch-betäubende Kraft. Der damals einundzwanzigjährige Autor erzählt in halb träumerisch-romantischer, halb realistischer Perspektive vom erwachenden...

Die Näherin

Der Bau

de Franz Kafka

Die Erzählung handelt von der Verstrickung in die zwanghafte Beobachtung einer selbstgeschaffenen labyrinthartigen Anlage, die zunehmende Paranoia erzeugt.

Ein Drama in den Lüften

de Jules Verne

Der französische Ich-Erzähler wartet auf dem damaligen Theaterplatz (heutiger Rathenauplatz) von Frankfurt am Main vergeblich auf drei Stadtverordnete, die an seiner Ballonfahrt teilnehmen wollten. Aufgrund...

Die Entführung

de Joseph von Eichendorff

Graf Gaston - zwischen zwei schönen jungen Frauen stehend - wählt die rechte.

Eleonora

de Edgar Allan Poe

Eleonora ist eine Erzählung von Edgar Allan Poe. Sie wurde 1842 erstveröffentlicht. In ihr geht es um das Paradox der Treue in der Treulosigkeit.

Der entwendete Brief

de Edgar Allan Poe

Hauptperson ist, wie bereits in Der Doppelmord in der Rue Morgue, Auguste Dupin. Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive einer seiner Freunde erzählt. Dupin wird vom Pariser Polizeipräfekten um Hilfe bei...

Die Kreutzersonate

de Lev Nikolayevich Tolstoy

Posdnyschew, Mörder seiner Frau, frühzeitig ergraut, mit blitzenden Augen und nervösem Gebaren, hört auf einer längeren Zugfahrt, wie die Reisenden über Liebe als Grundbedingung für eine glückliche Ehe...

Bartleby

de Herman Melville

Ein älterer Rechtsanwalt berichtet als Icherzähler von einem seiner Schreiber namens Bartleby, den er eines Tages in sein von Hochhäusern umstelltes lichtloses Büro in der Wall Street aufnimmt. Bartleby...

Die Maske des roten Todes

de Edgar Allan Poe

Ungeachtet der Tatsache, dass eine Krankheit die Hälfte der Untertanen dahinrafft, gibt Prinz Prospero, der sich in eine von ihm entworfene Abtei zurückgezogen hat und in Sicherheit wiegt, einen pompösen...