Sciences Sociales

Meilleures Ventes

icon S'abonner au fil

Navigation

Meilleures Ventes

Nouveautés

Notre sélection

Prix Littéraires

 

Catégorie

Delete Sciences Sociales

 

Sous catégories

Politique (147)

Études sur les médias (53)

Sociologie (51)

Action sociale (33)

Emigration & Immigration (2)

Criminologie (2)

Anthropologie (1)

Féminisme & Théorie féministe (1)

Transport (1)

Discrimination et Relations entre groupes ethniques (1)

 

Langue

Anglais (32891)

Français (1659)

Allemand (299)

Espagnol (941)

Italien (1486)

 

Protection

Tout (1526)

Sans DRM (1227)

DRM (299)

Plus d'options

Pulverfass Pakistan

de Jörg Mittelsten Scheid

Pakistan ist derzeit das wohl gefährlichste Land der Welt - ein Pulverfass, das über Atomwaffen verfügt. Es waren pakistanische Taliban, die zum weltweiten Entsetzen der 14-jährigen Malala in den Kopf schossen....


Gelingen oder Scheitern einer anreizgesteuerten Proliferation im Proliferationskonflikt mit Nordkorea

de Gerald Hensel

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Ferner Osten, Note: 1,0, Universität Mannheim (Sozialwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Das...


Vom Sterben des Subjekts - die Entpersonalisierung des 'Gegenübers' im Doing Death: Der Tod im Krankenhaus: die Entpersonalisierung des 'Gegenübers' i

de Oliver Kanehl

In der postmodernen Gesellschaft hat es eine Wandlung im Umgang mit dem Tod allgemein und mit den Toten an sich gegeben. Im Privatbereich zeigt sich der Tod eines Menschen 'gemeinhin als singuläres Ereignis...


Die Osterweiterung der NATO

de Luca Bonsignore

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 1,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Politisches Seminar), Veranstaltung:...


Die Rolle der SED bei der Transformation des autokratischen DDR-Regimes in das demokratische System der BRD

de David Wolf

[...] Die Arbeit beleuchtet spezifische Reaktionsmuster der SED, insbesondere der SED-Führungsspitze auf verschiedenen Politikfeldern wie Außenpolitik, Innen- und Wirtschaftspolitik. Geklärt werden muss aber...


Öffentlichkeitsarbeit für Medien: PR für Tageszeitungen

de Sandra Kemerle

Für Tageszeitungen ist Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland weitgehend Fehlanzeige. 'Wozu brauche ich Öffentlichkeitsarbeit. Ich habe doch eine Zeitung', begründete das vor Jahren schon ein Verleger. So...


Der Arbeiter der Zukunft bei Ernst Jünger und Fritz Lang

de Esther Klung

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Kulturwissenschaft, Note: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Kunst- und Kulturwissenschaft), Sprache: Deutsch.


Edgar Allen Poes Kunsttheorie und Rezeption in Frankreich und Amerika

de Alena Saucke

Edgar Allan Poes schriftstellerisches Talent blieb zu seinen Lebzeiten in seiner Heimat völlig

unerkannt, sodass er mit seinen literarischen Werken schwerlich seinen Lebensunterhalt

verdienen konnte. Erst zwanzig...


Kapitalismus - ein Produkt der protestantischen Reformation?: ein Produkt der protestantischen Reformation?

de Anna Shkonda

'Max Weber staunte nicht schlecht, als er eine Studie seines Schülers Martin Offenbacher las. Darin stand, versteckt in langen Zahlenkolonnen: Die Protestanten in Baden, Leipzig und Tübingen sind nicht nur...


Lösen sich Klassen und Schichten auf? Entstrukturierung, Pluralisierung und Individualisierung

de Sybille Kolb

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: gut, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Gesellschafts-...


Die 2000er Grundrechtecharta der EU

de Stefan Kägebein

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut), Veranstaltung: Proseminar - Zur Kritik politischer...


Die politischen Parteien in der BRD: Soziologie der politischen Partei

de Andreas Weidmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,6, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract:...


Herrschaft bei Christoph Spehr und Max Weber im Vergleich

de Martin Gloger

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: keine, Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch.


Das föderative System der Bundesrepublik Deutschland

de Thomas Reith

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Pol. Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,75, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Politische Wissenschaft, Kiel), 19 Quellen...


Rechtsextremismus in Frankreich: Der Front National als Partei der goldenen Mitte?: (Stand 2002)

de Youssef Fargane

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Westeuropa, Note: 1.0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaften),...


?Tanze, Salome, tanze für mich!': Salome in den Medien des 19. bis 21. Jahrhunderts

de Friederike Günzel

Sie steht für Angst, Schrecken aber auch Verehrung und Ehrfurcht. Von ihr geht eine ungeheure Faszination aus, bis in die heutige Zeit. Sie ist die Femme fatale schlechthin. Gebrandmarkt bis in alle Ewigkeit....


Die sozialdemokratische Frauenbewegung Österreichs am Beispiel des § 144

de Nicole Hänel

Die Frauen bilden in der SPÖ, der Sozialdemokratischen Partei Österreichs, keine eigene Organisation, sondern gelten als 'Referat' der Partei. Dies führt zu einer Unselbständigkeit der Frauenarbeit in der...


Teambildungsphasen und das Johari-Fenster

de David Knust

Die Mitarbeiter eines Teams lo?sen oftmals Aufgaben fu?r sich und es findet kein richti- ger Austausch innerhalb der Gruppe statt. Die Erfahrungen und das Wissen der ein- zelnen Teammitglieder ko?nnen so nicht...


Die Regulierung von geistigen Eigentumsrechten in der Europäischen Union: Supranationalistische und intergouvernementalistische Erklärung für das Sche

de Alexander Mihaylov

'Die Frage der Softwarepatente ist die Jerusalemfrage des Informationszeitalters.'1, soll Erkki Liikanen, ehemaliger EU-Kommissar für Informationsgesellschaft, einmal in Bezug auf den Schutz von geistigen Eigentumsrechten...


Analyse und Diskussion der österreichischen Exilzeitschrift Freiheit für Österreich

de Alexander Godulla

'Freiheit für Österreich'! Der Titel der während des Zweiten Weltkriegs in den USA erschienenen Exilzeitschrift fasst bereits prägnant das Hauptanliegen der Publikation zusammen, die rund ein Jahr lang Emigranten...